Steuerreform ohne Kosten für den Staat

Wie immer müssen Steuerentlastungen gegenfinanziert werden. Wo einerseits Einsparungen vorgenommen werden können, müssen andererseits Erhöhungen in Kauf genommen werden. Die geplante Steuerreform soll, laut einem Bericht der Süddeutschen Zeitung, Arbeitnehmer weiter entlasten, während haushaltsnahe Dienstleistungen nicht mehr so einfach abgesetzt werden können.…

Weiterlesen »

Steigende Steuereinnahmen durch positive Entwicklung des Arbeitsmarktes

Der Arbeitsmarkt erholt sich langsam, obwohl sich die Aussichten für die Wirtschaft insgesamt eher verschlechtert haben. Nach Informationen der Bild-Zeitung, sollen laut einer Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) tausende neuer Stellen entstehen, was einen direkten Einfluss auf die Unternehmensgewinne als auch auf die Lohnsteuereinnahmen haben wird.…

Weiterlesen »