www.esprit.de
Anzeige

Erweiterte Realität

bbb(djd/pt). Eine fremde Stadt, der Magen knurrt. Doch wo schmeckt’s am besten? Das Smartphone weiß Rat: Mit Bewertungen aus den Social-Media-Kanälen findet es ein passendes Restaurant in der Nähe und lotst den Urlauber direkt per Navigation dorthin. So könnte die Zukunft aussehen, wenn Realität und virtuelle Welt miteinander verschmelzen. “Augmented reality” ist der englische Begriff für die sogenannte erweiterte Realität – ein Trend, der nach Ansicht vieler Experten stark an Bedeutung gewinnen dürfte.

 

 

Virtuelle Realität für Gamer

Der Boom bei Smartphones und Tablets macht es möglich. “Da man die mobilen Geräte ständig dabeihat und mobile Internetverbindungen heute schnell…

Weiterlesen »

Ökologischer Büroalltag

büro(djd/pt). Das Umweltbewusstsein der Deutschen nimmt stetig zu und schon mit kleinen Verhaltensänderungen – wie dem Einsatz umweltfreundlicher Büromaterialien und entsprechender Geräte – kann man auch am Arbeitsplatz einen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz leisten, ohne dabei auf den gewohnten Komfort verzichten zu müssen.

Sparpotenzial Recycling

In Deutschland werden pro Jahr etwa 800.000 Tonnen Kopierpapier verbraucht, doch nur etwa jedes fünfte Blatt besteht aus Recyclingpapier. Dabei benötigt die Herstellung eines einzigen weißen A4-Blatts in etwa genauso viel Energie, wie ein PC in knapp einer Dreiviertelstunde verbraucht. Mit einer Steigerung des Recyclingpapier-Anteils auf etwa 50 Prozent ließe sich zudem die Menge…

Weiterlesen »

Der Traum vom Luxus

luxus(djd/pt). Keine Sorgen ums liebe Geld haben, sich auch mal etwas Besonderes wie eine Reise oder ein neues Auto gönnen, ohne jeden Euro zweimal umdrehen zu müssen: Von finanzieller Unabhängigkeit träumt wohl fast jeder. Nur den Weg zu diesem Ziel malen sich die Bundesbürger recht unterschiedlich aus: Die einen setzen auf harte Arbeit, andere hoffen auf den Jackpot in einer Lotterie. Interessant sind dabei regionale Unterschiede, die eine aktuelle Umfrage zutage brachte.

Harte Arbeit oder Lottoglück?

Die Norddeutschen setzen eher auf die Früchte ihrer Arbeit, während die Ostdeutschen eher auf einen Lotteriegewinn hoffen. Auf diesen kurzen Nenner lässt sich die…

Weiterlesen »

Nebenberufliche Existenzgründung boomt

nebentätigkeit(djd/pt). Immer mehr Existenzgründer machen sich mit einer nebenberuflichen Tätigkeit auf den Weg in die Selbstständigkeit. Das zeigte der KfW Gründungsmonitor 2014. Demnach lag die Zahl der nebenberuflichen Gründer im untersuchten Jahr 2013 sogar höher als die der Haupterwerbsgründer. Neben den Gründern, die zuvor weder arbeitslos noch berufstätig waren, wächst auch die Zahl derjenigen, die sich ein zweites Standbein neben ihrer angestellten Tätigkeit aufbauen und sich selbst beweisen möchten, dass sie ihre Talente und Ideen auch eigenverantwortlich wirtschaftlich nutzen können.

Nebenberufliche Existenzgründung gut planen

Wie bei einer Vollerwerbsgründung gibt es auch bei einer nebenberuflichen Selbstständigkeit vieles zu berücksichtigen: Ein realistischer…

Weiterlesen »

Safety first

online(djd/pt). Die Versandhausrechnung vom heimischen PC aus begleichen, den Mietwagen per Smartphone und Kreditkarte buchen oder Kontostand und Wertpapierdepot während des Urlaubs über den Tablet-PC im Auge behalten: Onlinebanking ist populär. Einer Umfrage des Branchenverbands Bitkom zufolge bezahlt mittlerweile fast jeder zweite Bundesbürger zwischen 16 und 74 Jahren im Internet oder wickelt seine Bankgeschäfte online ab, Tendenz steigend.

38 Prozent haben Angst vor Betrug

Immerhin 38 Prozent der Befragten gaben allerdings auch an, beim Onlinebanking Angst vor Betrug zu haben. Deshalb sind Sicherheit und Datenschutz die wichtigsten Anforderungen der Verbraucher an Banking-Angebote im Netz. “Die Sicherheitsstandards beim Onlinebanking werden von…

Weiterlesen »

Rat und Hilfe in jeder Lebenslage

rat(djd/pt). Bauschäden am Haus, ein unverschuldeter Autounfall, Unsicherheit darüber, ob die Absicherung der Altersvorsorge auch hält, was sie verspricht: Es gibt im Leben immer wieder Situationen, in denen Rat und Hilfe eines Fachmanns mit besonderen Kenntnissen gefragt ist – einem so genannten Sachverständigen. Dem Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de zufolge gibt es Sachverständige heute für so gut wie jedes denkbare Fachgebiet und jeden Lebensbereich – von A wie Abfallberatung bis Z wie Zweiräder.

Sachverstand für über tausend Fachgebiete

Benötigt wird ein Sachverständiger oftmals, wenn es zu Konfliktsituationen kommt. “Typische Beispiele sind der Nachweis von Ansprüchen aus einem Schadensfall gegenüber einer gegnerischen Kraftfahrzeugversicherung oder…

Weiterlesen »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...13 14 15 »