www.esprit.de
Anzeige

Das Sparbuch steht für Sicherheit

(djd/pt). Weit mehr als die Hälfte der Bundesbürger besitzt ein Sparbuch, während das meist höher verzinste Tagesgeld auf einen deutlich geringeren Anteil kommt. Die emotionale Verbundenheit der Deutschen mit dem guten alten Sparbuch signalisiert, dass ihnen eine sichere Geldanlage am wichtigsten ist. Eine 2013 im Auftrag des Softwareherstellers SAS durchgeführte Forsa-Umfrage bestätigte diesen Eindruck: Für 94 Prozent haben ein risikoarmes Wirtschaften der Bank und die Sicherheit vor Wertverlusten absolute Priorität und werden höher bewertet als die Rendite der Anlage.

Weiterlesen »

Geldanlage: So lassen sich auskömmliche Erträge ohne unnötige Risiken erzielen

(djd/pt). Viele Sparer sehen sich derzeit einem Dilemma ausgesetzt. Denn durch die niedrigen Zinsen kann man selbst bei moderaten Inflationsraten kaum mehr Geld verdienen – dies gilt vor allem für die in Deutschland immer noch sehr beliebten sicheren Sparformen wie Sparbuch oder Festgeld.

Weiterlesen »

So können Sparer den niedrigen Zinsen ein Schnippchen schlagen

Das Geld sicher und gleichzeitig renditestark anlegen: Das ist der Wunsch vieler Sparer. Fünf Billionen Euro Vermögen haben die Deutschen bis heute angespart, dies hat die Deutsche Bundesbank errechnet. Obwohl die Sparrate kontinuierlich hoch ist, bleibt unterm Strich immer weniger übrig.

Weiterlesen »

Verbotene Früchte?

Sommerzeit ist Erdbeerzeit, im Supermarkt locken die Schälchen mit den roten Früchten zum Kauf. Was in der Auslage so verlockend aussah, kann sich zu Hause aber schnell als geschmackliche Pleite entpuppen. Manche Kunden nehmen deshalb sicherheitshalber einfach eine Kostprobe im Supermarkt.

Weiterlesen »

Kreditkarten können neben den bewährten Leistungen vielfältigen Mehrwert bieten

Kreditkarten bieten inzwischen häufig weit mehr als die Grundfunktion des komfortablen und sicheren Zahlungsmittels beim Online-Einkauf, bei der Buchung der Urlaubsreise im Internet oderbeim bargeldlosen Bezahlen im Kaufhaus.

Weiterlesen »

Wenn der Ex nicht erben soll

Rechtssichere Geschiedenentestamente lassen sich heute auch online erstellen

(djd/pt). Knapp 180.000 Ehen wurden allein 2012 in Deutschland geschieden, gut die Hälfte der Paare hatte minderjährige Kinder. Wenn eine Ehe in die Brüche geht, sollte man schnell ein Testament aufsetzen

Weiterlesen »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »